Menü



Kreissparkasse Heilbronn

Anschrift

Kreissparkasse Heilbronn
Am Wollhaus 14
74072 Heilbronn

Dein Ansprechpartner

Petra Kopp
Tel: 713163810149
Email: Petra.Kopp@ksk-hn.de
Web: www.ksk-hn.de/ausbildung

Logo - Kreissparkasse Heilbronn

Vorstellung

DIE CHANCE NUTZEN! EINE AUSBILDUNG BEI DER KREISSPARKASSE HEILBRONN Die Kreissparkasse Heilbronn ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Heilbronn-Franken und zählt zu den 25 größten Sparkassen in Deutschland. Das Institut ist Marktführer in der Region und unterstreicht dies durch Qualität und Kompetenz in der Beratung ihrer Kunden. Die Kreissparkasse Heilbronn bildet in den Berufen Bankkaufmann/- frau mit Zusatzqualifikation Finanzassistent/- in sowie Kaufmann/- frau für Versicherungen und Finanzen aus. Auch ein duales Studium ist möglich. Angeboten werden Bachelor of Arts in den Studiengängen BWL-Bank, BWL-Dienstleistungsmanagement und BWL-Versicherung. Zudem ist ein Studium mit Abschluss Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik möglich. Ob klassische Banklehre oder duales Studium – eine Ausbildung bei der Kreissparkasse ist spannend ab dem ersten Tag. Außerdem ist die Kreissparkasse auch der richtige Ansprechpartner für Studienabbrecher und Bewerber für eine Zweitausbildung. Die Bewerber mit einer Vorausbildung oder einem abgebrochenen Studium bringen in der Regel viele Qualifikationen mit, die in einem Dienstleistungsunternehmen wichtig sind: Sozial- und Methodenkompetenz sowie ein Quäntchen mehr an Lebenserfahrung. Deshalb sollten diejenigen, die ihre berufliche Laufbahn neu ausrichten möchten, den Mut haben, eine Vollzeitausbildung bei der Kreissparkasse Heilbronn zu machen. Die Kreissparkasse Heilbronn bietet nicht nur eine spannende und hochwertige Ausbildung, sondern auch tolle Perspektiven in der Kundenberatung nach der Ausbildung bzw. dem dualen Studium. Die Förderung der digitalen Kompetenz unserer Auszubildenden und Studenten steht bei der Kreissparkasse Heilbronn im Fokus. Mobile Endgeräte werden zum digitalen Lernen und in allen Arbeitsbereichen verwendet.

Statement

Seit einem Jahr bin ich in der Ausbildung zum Bankkaufmann. Das Besondere an meinem Berufsbild ist, dass ich in sehr vielen Abteilungen schnuppern kann und mich stetig weiterbilde. Am meisten gefallen mir die Beratungsgespräche mit den Kunden, da man selbst als Azubi vieles aus den Gesprächen mitnehmen kann. Meine Berufsschule ist die Andreas-Schneider-Schule in Böckingen. Meine Lieblingsfächer sind Allgemeine Wirtschaftslehre, Steuerrecht und Spezielle Betriebswirtschaftslehre. Die Lehrer sind sehr sympathisch und haben die Fähigkeit sehr gut zu unterrichten. Allgemein kann ich sagen, dass mir die Ausbildung sehr gefällt, da ich ein starkes Grundwissen errichte und sehr viel für die Zukunft lerne. Erwin Heidt, Bankkaufmann, 2. Ausbildungsjahr

Teilen